Ranger und Rover

Unsere ältesten Mitglieder, von 16 bis 20 Jahre, werden Ranger (Mädchen) und Rover (Buben) genannt. Sie engagieren sich in allen Bereichen unserer Gesellschaft, von Jugendpolitik über Umweltschutz bis zu Projekten, die sie selber wählen können. Auch Abenteuer wie Rafting-Touren, ausgedehnte Radtouren oder spektakuläre Wanderungen werden gemeinsam unternommen. RaRo- Zeit ist Abenteuer-Zeit! RaRo sein bedeutet das Erleben einer Gruppe von Freunden, das ist Spaß, Abenteuer und Action. Das ist Arbeiten an Projekten, Erleben von Herausforderungen, die das Leben stellt. RaRo lernen sich zunehmend selbst zu behaupten. Sie helfen sich gegenseitig und lernen, von den Erwachsenen unterstützt, ihre Träume und Ideen zu verwirklichen!

Stufenleiter: Irja Faast und Werner Schotter

Heimabende finden montags von 19:30 bis 21:00 Uhr statt.